Presseinfo

Der Ausgabeort des „Versorgungsbus“ der Malteser Braunschweig-Wolfenbüttel ändert sich zum Ende des Monates. Ab 1.12.2023 erhalten Wohnungs- und Obdachlose sowie sozial belastete Menschen jeden Mittwoch und Freitag von 18:30h-ca. 19:30h eine heiße Suppe, heiße Getränke und eine kleine Auswahl an Hygieneartikeln kostenlost im Café „Kreuzgang“ in der Schützenstraße 21, Braunschweig. Das Café wird den Maltesern freundlicherweise vom Theologischen Zentrum der ev. luth. Landeskirche in Braunschweig zur Nutzung in den kalten Jahreszeiten überlassen. Das Projekt „Versorgungsbus“ der Malteser in Kooperation mit der Fanabteilung von Eintracht Braunschweig ist seit Ostern 2020 aktiv und ist rein spendenfianziert.