Humorvolle Kriminalgeschichten bei Kerzenlicht und kleinen kulinarischen Häppchen – zum bundesweiten Vorlesetag am 17. November hatte das Team des Bücherbusses in die Fahrbücherei des Bildungszentrums Landkreis Wolfenbüttel geladen. Martha Wolfstädter präsentierte unterhaltsame Kriminalgeschichten. Sie nahm die Zuhörenden mit ihrer ausdrucksstarken Stimme unter anderem mit in die Welt des Donnerstagsmordclubs. In diesem Krimi wird erzählt, gewürzt mit britischem Humor, was passieren kann, wenn der Killer sich, ob der unterschiedlichen Zählweise von Hausetagen in den USA und Großbritannien, im Stockwerk irrt. Weiterhin amüsierte sich die Zuhörerschaft über die Erlebnisse von Maggie Abendroth vom Bestattungsinstitut „Pietät Sommer“ und die finsteren Pläne einer Förstergattin im Gedicht „Advent“ von Loriot. Racherezepte und die Empfehlung Vorsicht walten zu lassen, wenn der Enkel Kaffee kocht, gab es obendrauf. Unter großem Beifall endete die Lesung. Zusammenfassend kann mit den Worten eines Zuhörers konstatiert werden: „Eine großartige Lesung in außergewöhnlicher Kulisse.“

Mehr zum Bücherbus unter: www.wf-b.de/bücherbus

BU: Mit Schirm, Charme und Pistole: Martha Wolfstädter las humorvolle Krimis im Bücherbus im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages.