Lehre, Forstkamp

04.11.2023, 18.00 Uhr – 22.30 Uhr

Lehre, Auf der Ohe

04.11.2023, 19.00 Uhr – 05.11.2023, 01.30 Uhr

Schmuck und Bargeld in noch festzustellender Höhe erbeuteten Unbekannte bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser in der Ortschaft Lehre.

Der erste Einbruch ereignete sich am Samstagabend zwischen 18.00 Uhr und 22.30 Uhr in der Straße Forstkamp. Nach derzeitigem Kenntnistand der Polizei gelangten die Täter über ein Feld auf das Grundstück und hier an die rückwärtige Gebäudeseite. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentür und konnten somit das Innere des Hauses betreten. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Schmuck und Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt.

Der zweite Einbruch geschah zwischen Samstagabend 19.00 Uhr und Sonntagmorgen 01.30 Uhr in der Straße Auf der Ohe.

Auch hier gelangten die Unbekannten zunächst über den Garten an die rückwärtige Gebäudeseite und öffneten gewaltsam die Terrassentür. Anschließend wurden verschiedene Räume des Hauses betreten, Schubladen und Schränke durchsucht und entsprechende Beute gemacht. Danach flüchteten die Unbekannten im Dunkel der Nacht.

Die Ermittler der Polizei können einen Tatzusammenhang zwischen beiden Taten nicht ausschließen und hoffen darauf, dass Nachbarn, Passanten oder Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte an das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt unter der Rufnummer 05361/4646-0.

Thomas Figge, Sprecher der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt: „Berühren sie bitte bei Feststellung eines Einbruchs, keine Gegenstände oder betreten sie keine Räume und nehmen sie vor allem keine Veränderungen am Tatort vor. Alarmieren sie unverzüglich die Polizei und warten vor dem Haus auf deren Eintreffen.“