SG RSV/Sickte/Hötzum Damen informiert:

Einfach unglaublich – Wir gewinnen den Cup mit der Torte

Gestern traten wir beim Cup mit der Torte an. Trotz unserer erfolgreichen Hallensaison gingen wir als Underdog in einer Gruppe mit Regionalligist Eintracht Braunschweig, den Oberligisten und Titelverteidiger Hastenbeck und Barum sowie Landesligist Eintracht Hannover in das Turnier.

Uns war bewusst, dass wir in jedem Spiel an unsere Grenzen gehen müssen , um Punkte mitzunehmen und jeder einzelne geholte Punkt ein Erfolg wäre. Wir starteten gegen Barum mit etwas Spielglück und feinem Konterfußball mit einem 5:1 in das Turnier . Im nächsten Spiel gegen Eintracht Braunschweig kassierten wir das 0:1 und mussten dann noch 2 Minuten in Unterzahl spielen durch eine Zeitstrafe. Doch wir kämpften bis zum Schluss und konnten noch den Ausgleich erzielen.

Gegen Hastenbeck verschliefen wir die ersten Minuten und lagen 2:0 hinten . Durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte konnten wir jedoch noch den Ausgleich erzielen, sodass wir den Halbfinaleinzug durch einen Sieg im letzten Gruppenspiel selbst in der Hand hatten. Gegen Eintracht Hannover konnten wir einen 3:0 Sieg erspielen.

Dadurch, dass Barum gegen Eintracht Braunschweig gewinnen konnte, zogen wir sogar als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Hier wartete der FFC Renshausen. Mit einer konzentrierten Leistung gewannen wir 4:1.

Im Finale mussten wir dann gegen die SG Rodenberg spielen, die bis dahin sehr überzeugenden Hallenfußball gezeigt hatten. Uns gelang hier relativ früh der Führungstreffer. Und dann war es eine Abwehrschlacht. Rodenberg lief an, wir verteidigten. Und wenn wir mal nicht den Fuß dazwischen hatten, war Ami zur Stelle. Und somit war der Weg frei zum Turniersieg.

Dieser Turniersieg war das Ergebnis einer super Mannschaftsleistung . Jede und jeder hat heute mehr als 100% gegeben !!! Danke auch an alle mitgereisten Spielerinnen und Zuschauer*innen, die uns das ganze Turnier über unterstützt haben.

Mädels, es ist einfach unglaublich. Das setzt der Hallensaison die Kirsche auf. In einem hochkarätig besetzten Turnier holten wir ungeschlagen den Turniersieg . Und damit den fünften Turniersieg im sechsten Turnier.

Wir bedanken uns bei Broistedt für die top Turnierorganisation und die Turniereinladung!

Damit geht die Reise durch unsere Hallenturniere zu Ende und wir beginnen mit der Vorbereitung auf auf die Rückrunde. Hier müssen wir hart arbeiten, um auch in der Rückrunde erfolgreich zu sein.

There is nothing to show here!
Slider with alias petite-tilda-1 not found.