Am 22. Juni 2024, um 11.00 Uhr veranstalten der Wasserverband Weddel Lehre und der Geopark die öffentliche Führung „Unser Trinkwasser – Qualität aus der Tiefe“ auf dem Gelände des Wasserwerks Groß Brunsrode.

Im Trinkwasser-Gewinnungsgebiet Groß Brunsrode betreibt der Wasserverband Weddel-Lehre vier Förderbrunnen mit einer jährlichen Grundwasserentnahme und -aufbereitung von ca. 200.000 m³. Damit Grundwasser als Trinkwasser genutzt werden kann, muss es aufbereitet werden. Bei einer Führung über das Gelände wird erläutert, wie dem Grundwasser unerwünschte Stoffe entzogen werden.
Ergänzend zu den Themen Wasseraufbereitung, Speicherung und Nachhaltigkeit in der Wasserwirtschaft erhalten die Teilnehmer Informationen über die natürlichen Wasserressourcen – auch aus geologischer Sicht.

Die Führung wird im Rahmen der „Woche der Natur“ von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung angeboten. Die Führung dauert 2,5 Stunden und ist kostenfrei.

Anmeldungen sind erwünscht unter Tel. 05353 3003 oder info@geopark-hblo.de. Foto: Hochbehälter©WWL