Bronze und Seeluft für die Feuerwehr Volzum – 

Unvergessliche Momente für die Ortswehr im Juni

Im Juni gab es für die Feuerwehr Volzum gleich mehrere Anlässe zum Feiern! Nach einer sehr ereignis-, lehrreichen und medial präsenten Alarmübung zum Beginn des Monats, erreichte die Wettbewerbsstaffel der Wehr bei den Gemeindewettbewerben in Cremlingen den 3. Platz und brachte Bronze mit Heim. Gefeiert wurde der Pokalsieg beim anschließenden, gemütlichen Sommerfest am Dorfhaus in Volzum.

Ein Wochenende später hieß es dann „Ahoi, Matrosen!“. Es ging auf zur großen 150 Jahre Feuerwehr Volzum Jubiläumsfahrt nach Warnemünde. Die Reise startete mit einer Welcome-Haifischbar samt Erinnerungs-Fotoaktion am Gerätehaus. Gemeinsam entdeckten die Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung zusammen mit den Fördermitgliedern und Familie drei Tage lang Strand, Fußgängerzone und Hafen von Warnemünde.

Sommerliche Jubiläumsgrüße im Rahmen einer Sonderpostkarte wurden an die Freunde der Wehr versandt. Neben einem Jubiläumsessen standen als Highlights die alten und neuen Feuerlöschboote der Feuerwehr Rostock im Fokus. Bei einer Ausfahrt mit dem außer Dienst gestellten Feuerlöschboot 40-3 begleitete die Wehr das Kreuzfahrtschiff AIDAdiva aus dem Hafen in die offene Ostsee hinaus.

Wirklich unvergessliche und besondere Momente für alle Mitreisenden. Auf dem Rückweg wurde ein Zwischenstopp am Schloss Schwerin eingelegt. Was für ein aufregender Juni für die Ortsfeuerwehr Volzum.